Sonntag, 29. Juni 2014

Geheimtipp ...

... Familientreffen! Die 2. Klasse der Schule Vogtsrain kennt den idealen Platz für ein Treffen der Familien aller Kinder, die die Klasse besuchen: Zur Nachahmung empfohlen!


Mitte Juni war es zum 2. Mal so weit: Ab 11 Uhr wurde am Hönggerberg östlich der Sportanlagen der ETH gepicknickt, geplaudert, Holz gesammelt, gebrätelt, gespielt, getobt, gerastet, nach Molchen gesucht, usw. Vierzehn Familien kamen an diesem idyllischen Platz zusammen, an dem nicht nur Wasser und Feuerstellen vorhanden sind, sondern auch Schaukeln, abgemähtes Gras zum Höhlen-Bauen (wenn man Glück hat) und natürlich der Wald.


Die Kinder spielten mal friedlich, mal weniger friedlich, aber immer sehr naturverbunden...


Wir freuten uns besonders über das Kommen der Klassenlehrerin, Frau von Flüe...


... und über die Makis, die eine der Familien für alle mitbrachte! Danke nochmal!


Ansonsten verpflegte sich jede Familie selbst.


Nachdem wir den Kindern hatten ausreden können, das frisch gemähte Gras zu verbrennen, kamen sie auf andere Ideen!


Wir sind überzeugt, dass diese Treffen auch der Klassengemeinschaft gut tun und ein positives Klima fördern! Abgesehen davon war es ein wunderschöner, gemütlicher Nachmittag - danke an alle, die dazu beigetragen haben! Danke auch an Michael für die tollen Fotos! (mtw)